НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК

Butterplätzchen / gänseblümchen / pixelio.de

Zwischen Mehl und Milch

Mindestens einmal im Jahr wird in jeder Familie in Deutschland eifrig gebacken bzw. geknetet, gerührt, gerollt und geformt. Wenn die Gerüche von Vanille, Nelken und Zimt durch das ganze Haus ziehen, wird die Vorfreude auf das Weihnachtsfest besonders groß.

moscowbookfair.ru

Bücherwürmer unter sich

Vom 26. bis 30. November strömten zahlreiche Bücherfreunde ins Moskauer Künstlerhaus. Dort fand die 16. Internationale Buchmesse Non/Fiction statt. Anlässlich des Jahres der deutschen Sprache und Literatur in Russland 2014/15 war die deutschsprachige Literatur als Sondergast geladen.
Rainer Sturm_pixelio.de

Deutschland, deine Spezialitäten!

Viele verbinden mit deutschem Essen erst einmal Sauerkraut, Wurst und Kartoffeln. Vielleicht noch Königsberger Klopse. Die deutsche Küche hat aber weit mehr zu bieten. Die Auswahl an gastronomischen Spezialitäten ist groß: Jede Region hat etwas zu bieten. Wie gut kennst du dich in der deutschen Küche aus? Teste dein Wissen!
Mehr als 28 Jahre lang trennte die Berliner Mauer den Ostteil der Stadt vom Westteil. Am 9. November 2014 – 25 Jahre nach dem Mauerfall – werden viele Menschen am Brandenburger Tor ein großes Bürgerfest feiern. / Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Unvergessene Geschichte

Der Nationalfeiertag in Deutschland ist der 3. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit. Von nicht minderer Bedeutung ist allerdings auch der 9. November, der vor allem in diesem Jahr feierlich begangen wird. Der Grund hierfür ist der Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989.
Mitte September war die Maus in Moskau. Bei der Eröffnung des Jahres der deutschen Sprache und Literatur war sie ein willkommener Gast. /Natalia Cheban / Goethe-Institut

Hier kommt die Maus!

Am zweiten Septemberwochenende wurde in Moskau das Jahr der deutschen Sprache und Literatur eröffnet. Dazu fand ein großes Sprach- und Literaturfestival im Eremitage-Garten statt. Auch die „Sendung mit der Maus“ war vertreten und begeisterte vor allem die jungen Besucher.
Diese Postkarte wurde 1906 anlässlich des 2. Esperanto-Weltkongresses in Genf (Schweiz) herausgegeben. Selbstverständlich in Esperanto. / www.onb.ac.at/esperantomuseum

Eine Sprache wie ein Spiel

In der vorletzten Ausgabe (MDZ Nr. 382) haben wir uns bereits mit Esperanto und seiner Entstehungsgeschichte beschäftigt. In dieser Ausgabe zeigen wir, was an dieser Plansprache besonders ist.
Esperanto verbindet Kontinente: Heute sprechen knapp 100.000 Menschen weltweit diese Sprache. / Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Bonan Tagon! Cxu vi volas lerni Esperanton?

Jedes Jahr wird am 26. Juli der Internationale Esperanto-Tag begangen. An diesem Tag gibt es vielerorts Informationsveranstaltungen, Lesungen und Aufführungen von Theaterstücken in einer Sprache: Esperanto. Aber warum eigentlich? Was macht Esperanto so besonders?
Das Fürstliche Residenzschloss Detmold ist das bedeutendste historische Bauwerk der Stadt. / Dieter Schütz / pixelio.de

Van’t harten willkoumen in Deppelt!

Rund 30 Kilometer östlich von Bielefeld und etwa 100 Kilometer südwestlich von Hannover liegt im Osten Nordrhein-Westfalens diese schmucke Stadt. Detmold zählt nur etwa 73 000 Einwohner, ist aber dennoch international bekannt – durch das Hermannsdenkmal, das Freilichtmuseum sowie das Fürstliche Residenzschloss.
Als eine der ältesten und größten Städte in Mitteleuropa ist die „Goldene Stadt“ Prag ein beliebtes touristisches Ziel. / tokamuwi / pixelio.de

Rätselhaftes Europa

Wie heißt die Hauptstadt von Slowenien? Und die von der Slowakei? In welchen Ländern sind die Alpen zu Hause? Und wo findet man Masuren? Kennst du dich mit europäischen Ländern aus? Mit diesem Quiz kannst du dein Wissen über Europa testen. Viel Spaß dabei!
Ein schönes Abimotto zu finden kann manchmal auch das Schwierigste am ganzen Abitur sein. Jeder Abiturjahrgang will ja das beste Motto haben / Lantus/ Wikimedia

Abividerci – endlich frei!

Im Frühjahr absolvieren in Deutschland zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums ihre Abschlussprüfung. Danach stehen ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen: studieren, eine Ausbildung beginnen oder zuerst eine Lernpause einlegen und die Welt entdecken.
Seite 1 von 12123...Letzte »

разработка сайта ВебДом.Ру